Gesundes Wohlbefinden

 

 
Auch Pfarrer Kneipp ...
 

... beschrieb die vielfältigen und wirksamen Anwendungen des "Naturheilmittels" Heu und der sanften Strahlungswärme der wertvollen Naturkräfte des Grummet und der duftenden Kräuter, die Sie beim Waldviertler Heuunterbett hautnah spüren können.
Naturprodukte, die unseren Organismus mit Energie und Lebenskraft versorgen, besitzen eine harmonisierende
Wirkung auf den Körper.

Wenn unsere Vorfahren gelegentlich im Heu verschwanden, so hatte das nicht nur mit Liebe zu tun. Man traf sich also nicht "rein zufällig" im kuscheligen Liebesnest, sondern man wusste sehr wohl über die "kräftigenden Eigenschaften" des Heus.

Unsere Waldviertler Heu-Kräuterauflagen erzielen bei Hunden, Katzen und Pferden dieselben Effekte.


 
Rundum Natur für pures Schlafvergnügen
 

Durch die eigene Körperwärme im Bett werden die Wirkstoffe und ätherischen Öle freigesetzt und entfalten sich. Ein Teil wird über die Haut aufgenommen. Der andere Teil wird über das vegetative Nervensystem eingeatmet.

Die Kraft von ausgesuchten heimischen Bergwiesen vermittelt Ihnen Entspannung und Erholung.
Im Heubett wird Stress abgebaut und eine Steigerung von Lust und neuer Lebensfreude herbeigeführt.



 
Eine Wohltat für Nerven und Gelenke 
 

Die hervorragend-positive Wirkung des Heus auf den Menschen ist seit über 2000 Jahren bekannt und reicht sogar bis ins alte Ägypten zurück. Zahlreiche Kräuter, Gerbstoffe, ätherische Öle, Kumarin, Kohlensäure, Milchsäure, Carotin (Provitamin A) und
Vitamin D sind wichtige Bestandteile des Heus.



 

 

 

 

Original Waldviertler Heu-Unterbetten - Manfred & Heidemarie Haselböck
Kollnitz 12, 3662 Münichreith bei Maria Taferl
Tel.: +43 (0)7413 / 6396, Fax +43 (0)7413 / 6396 - 4
E-mail: haselboeck@heuunterbetten.at