Positive Wirkung

 

Unsere Produkte werden von Fachleuten empfohlen.
Die zahlreichen positiven Wirkungen bestätigt auch Ganzheitsmediziner Dr. Gerhard Hubmann, der auch die Kräutermischungen für uns zusammenstellt. Wir sehen in unseren Produkten ein Geschenk der Natur, an dem wir auch andere Menschen teilhaben lassen wollen. Wir verwenden extra feingewebten Baumwollstoff. Ein Schafwollvlies schützt vor Feuchtigkeit. Gefüllt werden unsere Produkte  mit Grummet, Heublumen und Kräutern. Durch die Kammerabsteppung wird ein Verrutschen verhindert. Das Unterbett ( Höhe ca. 3cm ) wird direkt auf die Matratze gelegt und mit einem Leintuch geschützt. Die Unterseite des Heuunterbettes ist durch einen Stempel gekennzeichnet. Wir verwenden für unsere Produkte nur das Beste, das die Natur uns bietet!

Unsere Produkte sind für Sommer und Winter geeignet, sie sind atmungsaktiv und temperaturausgleichend, daher schwitzt man im Sommer nicht und im Winter entwickelt sich ein wärmendes, angenehmes Bettklima. Unsere Produkte können auf jede Matratze gelegt werden, einschließlich Wasserbetten!

 

Allgemeine Wirkung der Heu-Unterbetten

>> beruhigend
>> schlaffördernd
>> durchblutungsfördernd
>> stoffwechselanregend
>> fördert den Stressabbau und gleicht das vegetative Nervensystem aus
>> mobilisiert das Immunsystem

 Manche werden auch das Schnarchen los! Laut Berichten unserer zufriedenen Kunden.


Heu-himmlisch - Darauf zu schlafen ist ein Traum, der Duft von Sommer und Sonne!
Die Natur stellt Ihre "Heilkräfte" gerne zur Verfügung, wir brauchen sie nur anzunehmen!
Beruhigt und fördert die innere Harmonie...

Genießen Sie die sanfte Strahlungswärme der wertvollen Kräuter und des Heus (Grummet) unserer ausgesuchten naturbelassenen Waldviertler Wiesen in Ihrem eigenen Bett.

Heu enthält durchblutungsfördernde und entzündungshemmende Substanzen, zahlreiche Kräuter, Gerbstoffe ätherische Öle, Kumarin, Kohlensäure, Karotin, Provitamin A und Vitamin B.

Was man früher vermuten konnte, weiß man heute ganz genau aus Untersuchungen unter dem elektronischen Mikroskop. In einer Handvoll Heu befinden sich 50 bis 80 verschiedene Gräser und Kräuterarten, die wiederum an die tausend verschiedene Wirkstoffe beinhalten.

Pfarrer Kneipp erkannte die Wirkung der Heublumen und setzte sie häufig ein. Man kann Heublumen zur Beruhigung, Muskelentspannung, Steigerung der Durchblutung und zur Stoffwechselanregung verwenden.

Unsere Großmütter haben sehr oft ein Heublumenkissen als Hausmittel aufgelegt.

Heublumen werden auch als Bad und für Heublumenwickel eingesetzt. Sie steigern die Abwehrkräfte.

Anwendung

Heublumenkissen ungefähr 20 min. über einem Topf mit kochendem Wasser erhitzen. Bei einer Temperatur von 38 bis 42 Grad warm auflegen und ca. 20 min. wirken lassen oder im Backrohr bei ca. 70 Grad Heissluft ca. 15 min. anwärmen, öfters wenden und vor Überhitzung schützen!

Fußbäder mit Heublumen sind sehr empfehlenswert bei nervlicher Überlastung oder Stress. 2 Hände voll Heublumen mit 3 Liter kochendem Wasser übergießen, 15 - 20 min. ziehen lassen und abseihen. Den Absud ins Fußbadewasser geben. Die Füße darin ca. 10 min. warm baden, anschließend kühl abschrecken.

Bei unseren Heu-Unterbetten werden durch die eigene Körperwärme ätherische Öle und Wirkstoffe freigesetzt und im Schlaf über Haut und Atemwege aufgenommen.

 

 

 

 

 

Original Waldviertler Heu-Unterbetten - Manfred & Heidemarie Haselböck
Kollnitz 12, 3662 Münichreith bei Maria Taferl
Tel.: +43 (0)7413 / 6396, Fax +43 (0)7413 / 6396 - 4
E-mail: haselboeck@heuunterbetten.at